EM-Nägel und erste Microcell-Ergebnisse

Ich bekomme zwar dank Thesis nicht so viel von der EM mit, wollte aber wenigstens thematisch passende Nägel haben. Heute Mittag habe ich dann endlich mal wieder meinen Nagellack rausgekramt und angefangen zu pinseln.

Aber zuerst mal zu Microcell: Meine Nagelspitzen haben sich ständig gespalten, weshalb auch Nagellack nicht mehr richtig gehalten hat und an der Spitze immer sofort abgesplittert ist.

IMG_20160601_142900

Microcell war meine letzte Hoffnung. Die zwei Wochen Kur waren gut durchzuhalten und zum Glück auch schnell vorbei. Ich finde es zwar nicht schlimm, jeden Tag den Lack auf die Nägel zu pinseln, das Microcell-Zeug ist aber ziemlich unangenehm, wenn man es einatmet (viel schlimmer als Nagellack).

Seit circa einer Woche bin ich nun mit meiner Kur fertig. Anfangs war ich zuerst enttäuscht, weil die Nagelspitzen noch immer gespalten aussehen. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass die Brüche einfach noch nicht richtig rausgewachsen sind.
Zumindest sind meine Nägel nicht mehr neu gesplittert und inzwischen trage ich sie so lang wie schon ewig nicht mehr. Yippie! Ich bin mal gespannt, wie lange dieses Ergebnis anhält.

Für meine Deutschland-Nägel wollte ich mir zuerst die Flagge 1:1 auf die Nägel pinseln. Irgendwie fand ich das dann aber zu langweilig. Deshalb habe ich mich für eine Abwandlung entschieden.

insta

Ursprünglich wollte ich die Linien sauber abkleben, dabei ist aber der goldene Lack auch immer wieder mit abgegangen. Deshalb habe ich freihändig lackiert. Das ging eigentlich recht gut, nur der rote Lack hatte einen etwas zu dicken Pinsel, und ich habe keine anderen Pinsel da 😦

1

Verwendete Produkte:

  • Manhattan Quick Dry 60 Seconds 1010N

    Den gibt es, glaube ich, gar nicht mehr, oder? Ich habe ihn jedenfalls schon ziemlich ewig.

  • trend IT UP Double Volume & Shine Nail Polish 170

    Diesen Nagellack mag ich eigentlich, obwohl ich von trend IT UP eher weniger begeistert bin. Der Pinsel ist etwas zu groß und es geht immer etwas zu viel Farbe auf den Nagel, weshalb er auch länger braucht, bis er trocken ist. Er sieht aber super toll aus.

  • Yolizul (Gold)

    Leider habe ich keine Ahnung, woher man diesen Lack bekommt. Ich habe ihn vor bestimmt 10 Jahren geschenkt bekommen, weshalb er vielleicht auch nicht mehr so gut hält.

  • Catrice Quick Dry & High Shine Top Coat

    Einer meiner neusten Errungenschaften. Leider bin ich etwas enttäuscht, weil er das Nageldesign verschmiert. Für’s Stamping ist er also auch ungeeignet.

  • trend IT UP Ultimate Long Lasting Top Coat

    Weil ich mit diesem Top Coat nicht so zufrieden war, habe ich mir den von Catrice gekauft. Da der Catrice Top Coat aber meine Farben verschmiert hat, habe ich wieder auf diesen zurückgegriffen. Er verschmiert auch, aber nicht so schlimm.

  • essence express dry drops

    Die drops wollte ich schon lange mal ausprobieren. Ich habe schon ein Spray von Rival de Loop, und möchte beide Produkte in Ruhe vergleichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s