Glossybox Juni 2016

Das… das ist ein Witz. Oder? Nein?! Diese Box ist einfach grottenschlecht! Ich bin wirklich niemand, der gerne und viel meckert, aber der Schock vom Unboxing sitzt mir gerade noch ganz schön in den Knochen. Das muss ein Witz sein. Aber es ist ganz und gar nicht lustig.

1

Papanga

Original Papanga Spiralhaargummis

(5.95 € / 2 Stück)

7

Das eine Produkt, über das ich mich in dieser Box nicht beschweren will. Ich hätte sie mir aufgrund des Preises nie selbst gekauft, finde jetzt aber gut, dass ich sie mit denen von ebelin vergleichen kann. Die Farben sind in Ordnung.

8

ZARTGEFÜHL

Detox Cleansing Bar

(19.80 € / 200 g)

2

So wie ich das verstanden habe, ist das einfach sowas wie ein Seifenstück für das Gesicht. Wenn man für 200g knapp 20€ auf die Theke legen will. Für die Box ist das in Ordnung, man will ja tolle teure Produkte ausprobieren können. Der Witz ist ja, in der Box liegen ganze 15g drin. Das entspricht ca. 1.50€. Hammer. Wären da ein paar Gramm mehr jetzt zu viel verlangt gewesen?

RANGE ROVER EVOQUE CABRIOLET

Sonnencreme Range Rover (EVOQUE CABRIOLET)

(unverkäufliche Probe)

5

Ich habe ja generell weder etwas gegen Range Rover, noch gegen Sonnencreme. Nichtmal gegen eine Kombination aus beidem habe ich etwas. Aber. Wieso zur Hölle bekomme ich eine Tube, die fast leer ist? Wie soll ich mich damit großzügig eincremen? Das reicht ja gerade mal noch für meine Nase!

6

Ich musste schon gut draufdrücken, damit überhaupt noch was rauskam.

Außerdem dient die Tube lediglich als Werbefläche für ein Gewinnspiel, bei dem man einen 5-tägigen Trip in diesem Cabrio gewinnen kann (nicht mal das Auto selbst). „Limitierten Range Rover Evoque Cabriolet Sonnencreme – exklusiv für GLOSSYBOX-Abonnenten“? Haha. Die Tuben sehen so aus, als würden sie auch massenhaft auf irgendwelchen Messen als Giveaway rumliegen.

HUGO BOSS

HUGO WOMAN Duschgel

(31.00 € / 200 ml)

9

Oooh wie habe ich gehofft, dass mich der Duschgel-Fluch nicht trifft. Naja. Wenn der Rest der Box auch toll gewesen wäre, hätte ich mich sehr darüber gefreut. Das Duschgel riecht super, ich mag Boss. Die Menge ist so naja. 50 ml. Geht.

MannaKadar

Wimpernbase

(21.30 € / 4 g)

10

Wimpernprodukte habe ich langsam so viele, dass ich nicht mehr weiß, wohin damit. Immerhin keine Mascara, sondern ein Primer. Bleibt trotzdem erstmal noch zu. Ich habe nur zwei Augen mit Wimpern dran… Daher kann ich mich einfach gerade nicht für dieses Produkt begeistern, auch wenn es sogar eine Originalgröße ist.

GLOV

On-The-Go GLOV

(12.95 €)

3

Als ich ganz unten in meiner Box „GLOV“ entdeckt habe, habe ich zuerst vor Freude gequietscht. Wie lange wünsche ich mir den schon!

Dann kam die Enttäuschung. Natürlich ist das nur eine Probe. Natürlich. Unter Probe wird hier verstanden: ein Fingerschuh.

4

Fazit

Da die Glossybox an die Adresse meines Elternhauses geliefert wird, habe ich sie erst heute ausgepackt. Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich nicht vorher extra hingefahren bin. Am liebsten hätte ich die Box so wie sie ist zurückgeschickt. Ich bin mega traurig. Auf so ziemlich jedem anderen Blog habe ich gelesen, dass zumindest eine Schaum−Pflegelotion von Kneipp oder eine Lidschattenpalette in der Box war. Ich habe wohl nur noch das abbekommen, was von den Proben-Restbeständen noch übrig war. Ich habe wirklich keine Ahnung, was das soll… zumal das Design der Box ja sehr schön ist. Aber das Design reißt bei dieser Box auch nix mehr raus. Auch das diesmal sechs Produkte in der Box waren, macht das ganze nicht besser. Die Juni-Box ist noch miserabler als die April-Box.
Der Gesamtwert beträgt diesmal 37€, allerdings nur wegen des teuren Wimpern-Primers.

Advertisements

8 Gedanken zu “Glossybox Juni 2016

  1. Danke für dein konstruktives Feedback. Ich werde es gleich an meine Kollegen weiterleiten. Ich hoffe, du gibst uns noch eine Chance im nächsten Monat – wir geben uns große Mühe, dich mit der Pretty Picknick Edition wieder voll zu begeistern. Viele Grüße, Lisa von GLOSSYBOX

    Gefällt mir

  2. Huhu, tja, schade, dass Du Dich so ärgern musstest; ist ja nicht der Sinn der Sache. 😦
    statt dieser Wimpernbase (die es schon mal in einer früheren Box gab) und diesen komischen Fingerhut habe ich den BB-Stick von L’Oréal und das heyhoney-Serum bekommen. Und das war mir auch mehr wie Recht!
    Auf diese ganze Mascara & Co. habe ich auch schon lange keine Lust mehr (gefühlt bekomme ich Monat für Monat drei bis vier Mascaras o.ä.). Das mit dem Fingerling finde ich auch doof; das Produkt ist doch gar nicht so teuer und die Herstellung von dieser „Probe“ garantiert fast genauso teuer (das Material ist doch immer das Günstigste).
    Mach Dir nichts draus, vielleicht wird es beim nächsten Mal besser.
    Ich habe mich über meine Box gefreut, hatte aber auch schon Durchhänger dabei. – Im vergangenen Monat gab es übrigens einige Fullsize-Produkte; ich hatte mindestens zwei davon in der Box.
    Manche wollen lieber dies, manche lieber Proben; schwierig, die perfekte Box zu machen. Ist eben wie bei einer Tombola, da hast Du jetzt mal eine Niete gezogen. Am besten ist, man erwartet nicht zu viel, dann wird man meist einigermaßen gut überrascht! Liebe Grüße 🙂
    PS: Unmöglich fand ich persönlich, dieses Auto-Deo; für mich der absolute Abtörner!

    Gefällt 1 Person

    • Hi =)
      Ich fände das ganze halb so schlimm, wenn man nicht jeden Monat das Gefühl hätte, dass die Box mit Produkten aus Restbeständen aufgefüllt wird. Manche Leute haben da einfach richtig schlimm Pech, diesen Monat hat es eben mich getroffen. Gerade wenn ich auf anderen Blogs oder im Magazin sehe, was hätte drin sein können, werde ich einfach sauer.
      Dass bei Glossybox niemand reagiert, finde ich schade. Ich bin ja nicht die Erste, die in den letzten Monaten so unzufrieden war.
      Ich bin auch der Meinung, dass die Herstellung der Fullsize-Produkte nicht viel teurer wäre. Das macht das ganze umso schlimmer.
      Letzten Monat war die Box tatsächlich super, es geht ja auch anders =)
      Eine gute Mischung aus beidem — Proben und Fullsizes — fände ich am Besten. Wie gesagt, ich habe nichts gegen Proben, wenn man trotzdem irgendwie das Gefühl hat, dass sie was besonderes sind.
      Liebe Grüße und schöne Rest-Woche =)

      Gefällt mir

      • Na ja, kommt darauf an was für ein Fullsize Produkt man erwischt.
        Ich hatte letzten Monat das 4711 und da wären mir sogar 5 ml zuviel gewesen.
        Das hat nichts mit Glossy zu zun, sondern mit altbacken.
        Hab auch noch nie gemeckert, aber die letzten 2 Monate waren eine Zumutung.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s