Glossybox Juli 2016

Schon wieder ist ein Monat vorbei und schon wieder kam diese Woche eine neue Glossybox bei mir an =) Nach der echt miserablen Box im letzten Monat hatte ich richtig Angst, die Juli-Box mit dem schönen Motto „Pretty Picknick“ aufzumachen. Die große Enttäuschung blieb diesen Monat aber zum Glück aus. Statt 5 waren diesmal wieder 6 Produkte in der Box, relativ viele Fullsizes, und mal wieder eine Leseprobe. Und: diesmal kam die Paketankündigung sogar vor der Box 😀

insta

Spitzner

Duschschaum Açai-Yuzu

1

Dieser Duschschaum wurde in einer der beiden Sneak Peaks angekündigt. Ich bin immer zu geizig, um mir selbst Duschschäume zu kaufen, deshalb habe ich mich über diesen hier zuerst gefreut. Vom Geruch her erinnert er mich aber leider ziemlich stark an den Duschschaum „Gedankenreise“ von Isana, den ich nicht wirklich toll finde. Deshalb finde ich, dass dieser Duschschaum sein Geld leider nicht wert ist.

Der Spitzner-Duschschaum soll vitalisierend sein und mit frisch fruchtiger Açai-Beere und säuerlich süßer Yuzu-Frucht für den täglichen Frischekick sorgen. Er ist vegan, frei von Parabenen, Silikonen, PEG und Mineralölen. Außerdem soll er, bei täglichem Duschen, für zwei Monate reichen.
(4.20 € / 150 ml)

CareMed

Fußfit Basische Fuß- & Beincreme

2

Diese Creme finde ich richtig toll! Sie soll ein richtiger Allrounder sein: Aloe vera beruhigt und Menthol lindert zusammen mit Latschenkieferöl, Rosmarin sowie Lavendel Schmerzen. Darüber hinaus wirkt das natürliche Antioxidanz OPC v. a. gegen Durchblutungsstörungen, das Korallenpulver CCP wiederum regt den Blutkreislauf und das Ausscheiden toxischer Stoffe an.

Ich finde, dass sie sehr angenehm riecht, und die Haut fühlt sich nach dem Auftragen schön weich an. Am interessantesten finde ich jedoch, dass sie gegen Durchblutungsstörungen helfen soll. Ich habe generell sehr kalte, schlecht durchblutete Füße. Ob die Creme hilft, kann ich noch nicht sagen, werde ich aber ausprobieren!

Die Creme lag zwar nicht in Originalgröße in der Box, 50 ml finde ich zum Ausprobieren aber wirklich super!
(3.90 € / 150 ml)

De Bruyère

After-Sun Lotion Monoï

3

Diese Lotion sieht einfach wunderschön aus! Und riechen tut sie genau so, wie ich mir einen perfekten Sommerabend vorstelle. Ausprobiert habe ich sie leider noch nicht, ohne Sonne hat man dazu ja leider nicht so viel Gelegenheit >.<

Die Lotion soll nicht fetten und dank ihrer paraben- und silikonfreien Formel die Haut besonders schonend und geschmeidig pflegen. Ein natürlicher Feuchtigkeitsspender sind hier die weißen Blüten der Tiare. Sie enthält außerdem Kokosöl und Vitamin E.

Allerdings bin ich fast vom Stuhl gefallen, als ich den Preis für diese Lotion sah. Ich bin davon ausgegangen, dass das in der Box nur eine Probe ist. Ist es nicht! 50 ml kosten tatsächlich 11 €. Das finde ich für eine After-Sun Lotion schon ziemlich viel und irgendwie auch schade, ich hätte sie mir gerne nachgekauft. Irgendwann vielleicht mal 😉
(11.00 € / 50 ml)

Emite Make Up

Lip & Cheek Tint

4

Der Lip & Cheek Tint soll die natürliche Farbe der Lippen und Wangen verstärken und ihnen außerdem noch Feuchtigkeit spenden. Allerdings komme ich mit dem Zeug gerade noch nicht so ganz klar. Es ist sehr flüssig und wirkt zuerst sehr fleckig, kurz antrocknen lassen und ein zweites Mal auftragen hilft. Die Verstärkung der Lippenfarbe finde ich aber ganz schön. Obwohl der Lip & Cheek Tint nach dem Trocknen relativ gut hält, übersteht er Trinken nicht so gut.

4a

Obwohl ich das Produkt nicht im Moment unbedingt nachkaufen würde, finde ich es super, dass ich mal wieder eine neue Marke kennenlernen konnte!
(16.00 € / 6 ml)

Schwarzkopf BC Bonacure

Oil Miracle – Leichtes Öl Shampoo

5

Von BC Bonacure habe ich noch nie etwas gehört und finde die Shampoo-Probe ganz interessant. Das Shampoo soll das Haar dank der einzigartigen Wirkung der Mikro Emulsions-Technologie sanft reinigen. Dabei dringen mikrofeine Öltröpfchen gleichmäßig in die betroffenen, porösen Bereiche der Haare ein und glätten raue Stellen, ohne zu beschweren. Die Haare sollen danach spürbar geschmeidiger sein und strahlend glänzen.

Ich werde das Shampoo, da es die ideale Reisegröße hat, erstmal nicht verwenden, sondern das nächste Mal in den Urlaub mitnehmen.
(16.20 € / 200 ml)

Miss Sophie’s

Nail Wraps

6

Das ist das einzige Produkt in der Box, über das ich mich wieder geärgert habe. Warum? Weil wieder nur die Hälfte vom Originalprodukt in der Box lag, also nur 10 statt 20 Wraps. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, aus welchem Grund hier nicht einfach das Originalprodukt in der Box lag.
(15.00 € / 20 Nagelfolien)

Fazit

Ich hatte diesen Monat sechs tolle Sommerprodukte in der Box. Sie hat mich jetzt nicht wirklich umgehauen, ich hatte ein wenig das Gefühl, dass man bei Glossybox selbst nicht so richtig wusste, was man überhaupt in die Box legen soll. Ich fand sie aber, vor allem im Gegensatz zum letzten Monat, wirklich in Ordnung und werde alle Produkte auch irgendwie irgendwann verwenden können.

Das Motto der Box — Pretty Picknick — fand ich ganz nett, wenn auch mit den Produkten nicht so ganz getroffen.

Die Leseprobe hat mich sehr gefreut, allerdings gehen mir die Werbeflyer langsam dezent auf die Nerven, im Speziellen der von mymuesli. Der liegt ungefähr jeden Monat in der Glossybox, diesmal sogar in Form einer „Gutscheinkarte“. Wie immer kann man die Müsli-Proben aber nur ab 10€ MBW anfordern, was es für mich sinnlos macht. Wenn ich schon vollkommen überteuertes Müsli probieren soll, dann möchte ich nicht schon im Voraus dafür zahlen müssen.
Ebenfalls wirklich sinnlos ist meiner Meinung nach der Zalando-Flyer. Leider nur Papierverschwendung!

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Glossybox Juli 2016

  1. Huhu, ich hab fast die gleiche Box wie Du; statt der Fußcreme eine kleine Haarkur und die Nagelfolien in schwarz mit Blumen. – Ach, ich fand sie schön diesmal, mir gefällt alles.
    Ja, diese Flyer finde ich auch meist nur nervig, haha, ich nutze sie eher selten. 😀 mymüsli habe ich ein einziges Mal getestet, das war’s dann für mich! Mich stört auch, dass Du diese Gutscheine zum größten Teil nur als Neukunde nutzen kannst (sonst würde ich tatsächlich öfter mal bestellen).
    Über die Leseproben freue ich mich auch immer sehr, ich habe auch schon einige Bücher nachgekauft, die sonst gar nicht meine Aufmerksamkeit gefunden hätten.
    Tja, ich pausiere erst mal bei Glossybox, weil sich einfach zu viel bei mir angesammelt hat.
    Ich bin dennoch sehr gespannt, womit Glossy die Abonnentinnen im August überraschen wird.
    Liebe Grüße und schöne Sommertage 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, schön, dass sie dir gefällt =) Ich bin eigentlich auch ganz glücklich mit der Box. Hatte echt Sorgen, da die letzte so schrecklich war 😉
      Das mit den Flyern stimmt, die kann man oft nur als Neukunde oder eben nur einmal einlösen, da bringen mir 10 mymüsli Gutscheine gar nix 😉
      Ich werde auch kündigen, allerdings läuft mein Abo noch bis Januar. Ich werde dann mal beobachten, wie sich das ganze entwickelt, vielleicht ist Mitte-Ende nächsten Jahres dann ja ein neues Abo drin.
      Dir ebenso! Liebe Grüße =)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s