Empties 06/17

Hallo zusammen =)

Immer wenn ich einen Empties-Post schreibe merke ich, wie schnell die Zeit eigentlich vergeht. 2017 hat schon wieder die Halbzeit erreicht. Wie geht das denn immer so schnell??

Was meinen Aufbrauch-Prozess angeht, bin ich wirklich zufrieden, ich habe fast nichts unnötiges, halbvolles mehr herumstehen. Außer bei der dekorativen Kosmetik, aber da habe ich die Hoffnung ja schon lang aufgegeben. Ich brauche einfach nicht so viel wie ich besitze 😀

Im Juni wurden bei mir diese Dinge leer:

1

Isana

Schäumendes Duschgel Gedankenreise

Nachkaufen? Eher nein.
(1.99€ / 200 ml)

Diesen Duschschaum von Isana hatte ich ewig rumstehen. Ich mag den Duft nicht so gerne; ich finde ihn nicht schlecht, aber einfach undefinierbar. Daher ist der Duschschaum eher kein Material für eine Gedankenreise, eher habe ich mich jedesmal über den Duft geärgert. Ich habe ihn daher ziemlich großzügig auch zum Rasieren verwendet, so wurde er doch endlich mal leer.

Alterra

Feuchtigkeitsspülung

Nachkaufen? Nein.
(2.29 € / 200 ml)

Das zugehörige Shampoo ist vor einer Weile schon leer geworden; weder von ihm, noch von der Spülung bin ich begeistert. Diese Naturkosmetikeigenmarken funktionieren meiner Meinung nach was Shampoo betrifft einfach gar nicht.

2

Garnier

Ambre Solaire Clear Protect Sonnenschutz-Spray LSF 30

Nachkaufen? Vielleicht.
(7.95 € / 200 ml)

Eigentlich mag ich dieses Sonnenschutz-Spray total gerne. Ich finde genial, dass es transparent ist, die weißen Streifen waren nämlich immer einer der Hauptgründe, warum ich mich zu Kindes- und Jugendzeiten so gegen Sonnencreme gewehrt habe.

Leider ist das Spray für meinen Studenten-Geldbeutel ziemlich teuer, vor allem weil man es doch sehr großzügig auftragen sollte und es so nicht allzu lange hält. Finde ich ein gutes Angebot, werde ich es wahrscheinlich nachkaufen, in der Zwischenzeit verwende ich ein günstigeres Spray von dm.

Garnier

Reparierende Creme-Milk

Nachkaufen? Ja!
(2.85 € / 400 ml)

Ich LIEBE diese Bodylotion. Ich benutze sie schon seit einer Ewigkeit, sie war sogar meine erste Liebligsbodylotion, da sie zu meinen Pubertätszeiten die einzige war, von der ich nicht überall Pickelchen auf dem Rücken bekommen habe 😀 Und der Duft! ❤ Erinnert mich so an die guten alten Zeiten =) Uuuuund: Als ich meinen Freund kennengelernt habe, hatte er zufällig genau die selbe Bodylotion im Badezimmer stehen. Das fand ich irgendwie schön.

3

Rival de Loop

Totes Meer Maske

Nachkaufen? Vielleicht.
(0.40 € / 2 x 8 ml)

Meine Haut ist jetzt nicht besonders unrein oder problematisch, aber vor allem im Sommer benutze ich gerne mal eine Reinigungsmaske. Diese hier von RdeL ist vor allem für ihren Preis ganz in Ordnung. Ich könnte mir vorstellen, sie nachzukaufen, wenn ich meine anderen 35421 Masken aufgebraucht und das Bedürfnis nach einer neuen Reinigungsmaske habe.

Blistex

Lip Relief Cream

Nachkaufen? Vielleicht.
(0.99 € / 6 ml)

Ich weiß nicht, warum ich früher so auf diese Tiegel von Blistex abgefahren bin, Tuben wie diese sind viel praktischer. Der Lippenbalsam fühlt sich auch angenehmer auf den Lippen an. Allerdings habe ich bei Blistex immer das Gefühl, dass die Pflegewirkung nicht so lange anhält und man schnell nachcremen muss. Auch hier ist dieser Lippenbalsam besser als das Zeug aus dem Tiegel, aber so 100%ig überzeugt bin ich nicht.

4

Micro Cell

Nailrepair 2000

Nachkaufen? JA!
(10.95 € / 10 ml)

Micro Cell hat mir — nageltechnisch — das Leben gerettet. Ich habe es vor einem Jahr als Kur benutzt, da meine Nägel total brüchig waren, und danach circa 1x die Woche als Unterlack verwendet. Meine Nägel sind heute wirklich super, auch wenn ich Micro Cell mal eine Weile lang nicht verwende. Top! Das sind wirklich gut investierte 11€.

essence

Fast Cuticle Remover

Nachkaufen? Schon gekauft.
(1.75 € / 8 ml)

Das ist eines dieser Produkte, von denen ich jahrelang dachte, man bräuchte es einfach nicht. Dann habe ich es aber doch mal mitgenommen — ich bin ja Blogger und ich muss wissen, warum andere Leute Cuticle Remover verwenden. Und jetzt würde ich ungern darauf verzichten. Es macht das Nagelhaut-Entfernen doch wesentlich leichter, die Haut leidet nicht so sehr und wird nicht verrupft, und am Ende sieht alles schön aus. Ist also schon nachgekauft.

essence

Studio  Nails 24/7 Nail Base

awwww… mein erster Unterlack. Ich war noch so jung damals ❤ Ich weiß gar nicht, ob es ihn noch zu kaufen gibt, aber der Unterlack war wirklich mehr als in Ordnung. Er war immer schnell trocken und hatte außerdem einen angenehmen Duft (so angenehm wie Nagellack eben duften kann). Inzwischen ist er allerdings so alt, dass sich seine Bestandteile irgendwie trennen oder so, jedenfalls trocknet er auch gar nicht mehr richtig und kommt deshalb jetzt weg.

 

So, das war jetzt nicht ganz so viel wie im letzten Monat, ich bin aber trotzdem ganz zufrieden. Mein nicht-dekorativer Kosmetikberg lässt sich definitiv bis zum Ende des Jahres bezwingen 😀

Empties 05/17

Wow, so langsam glaube ich mir das mit dem Aufbrauchen auch selber 😀 Diesen Monat bin ich echt stolz auf mich, weil ich einiges leergemacht habe, was schon ewig herumstand, und weil ich aussortiert habe, was ich sowieso nicht mehr verwenden würde.

1

batiste

Trockenshampoo (coconut & exotic tropical)

Nachkaufen? Ja.
(2.65 € / 200 ml)

Der Name dieser Sorte ist irgendwie komisch, nur „coconut“ hätte es wirklich auch getan 😀 Wie mit allen Trockenshampoos von batiste bin ich auch mit diesem zufrieden.

NIVEA

After Shave Body Lotion

Nachkaufen? Vielleicht.
(1.65 € / 250 ml)

Eine tolle Bodylotion, die ich mal als Nivea Botschafter testen durfte. Den Bericht findet ihr [hier]. Den tollen After-Shave-Effekt habe ich nicht bemerkt, ich mag die Bodylotion aber trotzdem, da sie leicht ist, schnell einzieht und toll nach Nivea duftet. Wenn ich nicht schon sooo viele Lieblingsbodylotions hätte, würde ich sie vermutlich nachkaufen.

eos​

Hand Lotions (Berry Blossom, Fresh Flowers und Cucumber)

Nachkaufen? NEIN!
(4.99 € / 44 ml)

Über die Hand Lotions habe ich [hier] schonmal berichtet. Ich war schon damals nicht überzeugt. Inzwischen mag ich sie noch weniger, weil ich finde, dass sie überhaupt nicht wirklich pflegen. Trockene Hände bleiben trocken. Und das bei dem Preis. Nein danke!

2

FRÜHMESNER

Vegane Kräuter Dusche (Zitronenmelisse & Ingwer)

Nachkaufen? Ja.
(3.99 € / 200 ml)

Dieses Duschgel finde ich einfach nur super, weil es die Haut nicht austrocknet und gigantisch gut duftet. [Hier] findet ihr einen Beitrag von mir dazu.

Bloomfield

Body Scrub & Shower Gel (Vanilla Gold Dust)

Nachkaufen? Nein.

Diese Beiden  waren Teil eines Geschenk-Sets, das ich vor Jahren bekommen habe. Ich habe es nie aufgemacht, weil noch ein Badesalz enthalten ist, ich aber keine Badewanne habe. Da ich mir aber ja vorgenommen habe, alles aufzubrauchen, habe ich jetzt wenigstens mal Duschgel und Body Scrub verwendet.

Leider sind beide weder Gold Dust noch Vanille. Beides duftet vielleicht ganz entfernt nach künstlicher Vanille. Mit viel Fantasie. Ganz miserabel fand ich das nicht, ich bin aber auch kein Fan. Der Body Scrub war total fein, hat aber trotzdem was gebracht.

Eigentlich bin ich froh, dass ich das jetzt mal aufgebraucht habe, so toll war es dann doch nicht. Da würde ich lieber die Dusche von Frühmesner verschenken.

3

Rival de Loop

Pflegendes Gesichtswasser

Nachkaufen? Nein.
(0.75 € / 200 ml)

Dieses Gesichtswasser hatte ich tatsächlich über ein Jahr herumstehen. Wie ihr [hier]  nachlesen könnt, habe ich es gar nicht gern gemocht. Ich will aber auch nix wegleeren, deshalb habe ich es jetzt krampfhaft aufgebraucht. Außer vielleicht Gesichtsmasken kommt mir von RdeL aber keine Gesichtspflege mehr ins Haus.

Rival de Loop

Perfect Night Nacht-Elixier

Nachkaufen? Nein.
(4.99 € / 50 ml)

Ich weiß gar nicht, ob es diese Nachtcreme überhaupt noch gibt, ich würde sie aber sowieso nicht nachkaufen; zum einen, weil ich, wie gerade schon erwähnt, mit Gesichtspflege von RdeL nicht so begeistert bin und zum anderen, weil sie, vor allem wenn ich gerade frisch abgeschminkt bin, auf der Haut brennt. Duften tut sie dagegen himmlisch nach Lavendel, ein Duft, mit dem ich einfach gerne ins Bett gehe 😉 Gepflegt hat sie ganz okay, ist aber nichts besonderes.

CIEN

Cellular Beauty Augen-Mousse

Nachkaufen? Nein.
(2.99 € / 15 ml)

Letzten November gab’s in der Glossybox einen Nagellack von Cien, verständlicherweise waren sehr viele Abonnentinen davon sehr enttäuscht. Aber anstatt daraus zu lernen, wurde einigen Abonnentinen dann im Dezember gleich wieder ein Cien-Produkt, diesmal diese Augencreme, in die Box gelegt… mir zum Beispiel. Enttäuscht hat sie mich nicht, was allerdings daran liegt, dass ich einfach nichts von ihr erwartet habe. Sie hat nämlich nicht wirklich gepflegt und ist schlecht bis gar nicht eingezogen und hat diesen Film auf der Haut hinterlassen, der beim darüberreiben Fuseln verursacht hat. Ich hasse das, vor allem im Gesicht. Trotz des geringen Preises finde ich die Creme deshalb nicht empfehlenswert, ich würde lieber ein paar Euro mehr in eine ordentliche Creme investieren.

Im übrigen habe ich bis heute keine Ahnung, für welches Alter das Augen-Mousse gedacht ist. [In diesem Post] findet ihr ein Foto von der Verpackung, auf der ich die Altersangabe einfach nicht interpretieren kann.

Rival de Loop

Peel-Off Maske

Nachkaufen? Eher nicht.
(0.40 € / 2x 8 ml)

Von dieser Maske habe ich mir viel mehr erwartet. Allerdings hat sie viel zu wenig geklebt, als dass sie irgendwas hätte mitabziehen können.

 

Nun kommen noch ein paar Sachen, die ich aufgrund ihres Alters aussortiert habe. ICH BIN SO STOLZ AUF MICH!

4

Badeschwamm

Den habe ich kaum benutzt und leider hat er jetzt vom Duschkorb ein paar Rostflecken abbekommen. Ich habe mich daher dazu entschieden, ihn einfach wegzuwerfen. Ich benutze ohnehin lieber [so ein Dusch-Netz].

essence

XXL Shine Lipgloss

Oh Nostalgia! Diese beiden Lipglosse sind schon über 10 Jahre alt. Ich war damals 11 oder 12 und die Marke Essence erst ein paar wenige Jahre alt. Essence war damals irgendwie auch eher eine Marke für Kinder und junge Mädels, jedenfalls habe ich das so aufgenommen. Den Roten habe ich oft für Theateraufführungen benutzt, weil ich ihn lieber mochte als roten Lippsenstift, den anderen habe ich dagegen kaum getragen. Sie haben sich zieeemlich lang gehalten (ich weiß, es ist eine Haltbarkeit von 24 Monaten vermerkt, aber ich kann Dinge, die noch gut sind, einfach so schlecht wegwerfen), jetzt schmecken sie aber komisch und sehen auch nicht mehr schön aus. Bye bye, ihr beiden!

Alterra

Wimpernkur

Nachkaufen? Vielleicht.
(4.99 €)

Diese Wimpernkur habe ich mir schonmal nachgekauft, weil ich tatsächlich das Gefühl hatte, dass meine Wimpern durch sie schöner wurden. Dann kam die Bachelorarbeit und der Umzug für das Masterstudium und ich habe einfach immer öfter vergessen, die Kur aufzutragen. Natürlich habe ich zwar Vorher-, aber keine Nacher-Fotos.

Da die Kur jetzt schon fast ein Jahr auf sein muss habe ich beschlossen, den Rest zu entsorgen. Mit den Augen bin ich einfach nochmal vorsichtiger als mit allem anderen.

Empties 03/2017 & 04/2017

Halli hallo!

Okay, ich bin mal wieder ungefähr eine Woche zu spät dran mit den Empties. >.< Was soll’s… Jedenfalls hab ich vor ein paar Tagen mal meinen Vorrat an Kosmetika begutachtet und festgestellt: da tut sich nicht wirklich was. Der Berg wird nicht kleiner. MEH! Ein paar Sachen, vor allem Produkte aus der Glossybox, die ich seit zu langer Zeit sowieso nicht angefasst habe, mussten deshalb dran glauben und wurden auf ebay eingestellt. Nichts mehr nachkaufen ist leichter gesagt als getan; bei mir liegen Rossmann und Müller auf dem Schulweg und der dm ist durch einen minimalen Umweg zu erreichen. Die Verlockung… Als weitere Maßnahme gegen unnötige Kosmetikanhäufungen gehe ich also in keine Drogerie mehr ohne meinen Freund rein, der passt dann schön auf, dass ich nix unnötiges kaufe. Emanzipation und so. Hoffentlich hilfts.

Da ich den ganzen März und den halben April im Urlaub war und ich in dieser Zeit wirklich wenig aufgebraucht habe habe ich beschlossen, dass ich diese beiden Monate in diesem Post einfach zusammennehme. Es ist immer noch zu wenig. Sagte ich ja bereits. Meh.

7

Garnier mineral

Ultra Dry

Nachkaufen? Ja.
(1.55 € / 150 ml)

Nachdem über die letzten Jahre wirklich JEDES Deo, dass ich gerade angefangen hatte zu mögen, aus dem Sortiment genommen wurde, ist das hier von Garnier endlich mal etwas beständiger. Ich finde es ganz okay, das perfekte Deo ist es aber leider nicht, weil es vor allem im Sommer nur ein paar Stunden hält.

ebelin

Nagellackentferner

Nachkaufen? Ja!
(1.95€ / 75 ml)

Ich konnte mir nie vorstellen, warum diese Nagellackentfernerdöschen, in die man seine Finger reinsteckt, um den Nagellack wegzumachen, so toll sein konnten. Inzwischen beutze ich nur noch solchen Nagellackentferner, hauptsächlich weil ich dann keine Wattepads im Mülleimer rumliegen habe, die alles vollstinken. Außerdem habe ich das Gefühl, dass mir die Döschchen länger hält.

6

Balea

Trockenshampoo

Nachkaufen? Eher nicht.
(1.95 € / 200 ml)

Dieses Trockenshampoo ist unter den Trockenshampoos, die nicht von Batiste sind, noch mein liebstes. So ganz überzeugen konnte es mich aber leider nicht, da ich von ihm immer ziemlich viel brauche und es (vermutlich deshalb) ziemlich schnell leer geht.

Batiste

Trockenshampoo Brilliant Blonde

Nachkaufen? JA!
(2.65 € / 200 ml)

Die Trockenshampoos von Batiste sind dagegen ziemlich ergiebig. Dieses farbige hier ist mir am liebsten, auch wenn meine Bürste immer ganz gelb ist.

5

Alterra

Feuchtigkeitsshampoo

Nachkaufen? Nein.
(1.99 € / 200 ml)

Als ich angefangen habe, in Haarpflege und -stylingprodukten auf Silikone zu verzichten, war ich eine Weile lang total überzeugt von Naturkosmetikshampoos. Da ich schon einige Shampoos von Alverde besessen hatte, wollte ich auch mal Alterra ausprobieren. Inzwischen bin ich von beiden Marken, zumindest was ihre Shampoos betrifft, nicht mehr glücklich, weil ich das Gefühl habe, dass sie meine Haare nicht richtig sauber bekommen.

L’Oréal Paris

Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo

Nachkaufen? Weiß noch nicht.
(2.99 € / 300 ml)

Die Sache mit Kosmetikproben ist: ich sammle sie leidenschaftlich gerne und brauche sie dann nie auf. Meistens bin ich der Meinung, dass jetzt einfach nicht der richtige Zeitpunkt ist, weil ich nicht genug Zeit/Lust habe, mich mit einem Produkt zu beschäftigen. Im Zuge meines Kosmetikvorratentrümpelungsvorhabens habe ich mir jetzt aber ein Herz gefasst und alle Proben zur baldigen Verwendung bereitgestellt. Angefangen habe ich mit diesem Shampoo; es war in Ordnung, meine Haare waren am nächsten Tag aber total verknotet und ich weiß nicht, ob es am Shampoo lag. Der Name verwirrt mich übrigens ein bisschen. Sollten nicht alle Shampoos irgendwie pflegen? 😉

CD

Dusche Glücksgefühl

Nachkaufen? Nein.
(1.79 € / 200 ml)

An sich war die Dusche in Ordnung, das Glücksgefühl setzte bei mir aber nicht ein. Der Duft nach Orangenblüten war irgendwie schwammig/zu schwach und außerdem irgendwie ein bisschen künstlich. Aber auch dafür sind Proben ja toll, um uns vor Fehlkäufen zu bewahren 😉

4

ISANA

Cremeseife Snow White

Nachkaufen? NEIN.

Diese Seife war eine LE und es gibt sie daher auch schon gar nicht mehr. Ich möchte trotzdem darüber schreiben, vielleicht kommt eine ähnliche Seife ja nächsten Winter wieder ins Sortiment. Ich habe sie gerade noch so im Ausverkauf erwischt und sofort zugegriffen, weil ich total gespannt auf den Schneeglöckchen-Duft war. Leider duftet sie überhaupt nicht nach Schneeglöckchen sondern nur nach Vanille-Milch, was als Süßspeise völlig in Ordnung ist, in einer Seife meiner Meinung nach aber einfach zu viel.

Balea

Küchenseife

Nachkaufen? Ja!
(0.95 € / 300 ml)

Diese Seife dagegen war der absolute Hammer. Zitrone und Basilikum klingt in der Kombination erstmal schräg, wurde hier aber toll umgesetzt. Ich finde, dass die Seife total gegen Gerüche an den Fingern hilft, beispielsweise nach dem Knoblauch-Schneiden. Leider gibt es diese Sorte glaube ich gar nicht mehr, ich hoffe aber auf angemessenen Ersatz 😉

3

Verschiedene Masken

Das Problem mit Masken ist: ich kann einfach nicht an ihnen vorbeilaufen. Inzwischen habe ich eine beeindruckende Sammlung daheim;  beeindruckend vor allem wenn man bedenkt, dass ich eigentlich nur ein Gesicht habe, in das ich diese Masken schmieren könnte. Hinzu kommt, dass ich aus einem Sachet immer mindestens 2-3 Anwendungen raushole, weil mir für eine Anwendung einfach viel zu viel drin ist. Meine Sammlung wird also eher größer als kleiner.
Neben den Sachets habe ich auch noch ein paar Masken in Tuben rumstehen, weshalb ich die letzten Wochen nur diese mickrigen vier Sachets leerbekommen habe. Nachkaufen (ja ich weiß, ich sollte das nicht tun) werde ich auf jeden Fall die Feuchtigkeitsmaske von Merz, die ist super! ❤

2

bebe young care

Mattierende Pflege

Nachkaufen? Erstmal nicht.

So wie ich das verstanden habe gibt es diese Creme jetzt gar nicht mehr, die Reihe wurde aber durch eine gleichwertige von nur „bebe“ ersetzt? Ich habe diese Creme jedenfalls jahrelang genutzt und fand sie auch echt gut, vor allem im Sommer, wenn ich natürlich öfter mal geschwitzt habe, hat sie mich eigentlich nie im Stich gelassen. In den letzten Monaten war ich aber eher auf der Suche nach einer guten Feuchtigkeitscreme und habe diese hier daher ziemlich vernachlässigt. Nachkaufen würde ich sie (oder ihr neues Pendant) erstmal nicht, ich schaue mich erstmal noch weiterhin nach einer anderen Creme um.

Blistex

Med Plus

Nachkaufen? Eher nein.
(1.95 € / 7 ml)

YES! Noch eins leer! Ich habe diese Dinger ja glaube ich mal ungefähr im Hunderterpack gekauft, weil ich noch vor 2 Jahren total drauf abgefahren bin. Der Balsam ist auch echt gut, wenn man sofortige Entspannung für trockene Lippen braucht (ich hasse trockene Lippen) und hat einen angenehmen Duft. Leider fühlt er sich auf den Lippen sehr kalt an, was vor allem im Winter nicht so toll ist, er lässt sich nicht so gut dosieren und, was mich am meisten stört, man hat das Zeug dann am Finger kleben. Und was am Finger war, klebt dann in der Dose. Ich weiß nicht was ich an diesen Döschen so toll fand früher, aber es gibt doch wirklich schon fortgeschrittenere Lippenpflegetechnik.

Balea

Lovely Mint Lippenpflege

Nachkaufen? Nein.

Diese Lippenpflege war, glaube ich, eine LE, ich habe sie aber noch eine ganze Weile im dm gesehen. Anfangs war ich total von ihr begeistert, habe dann aber ziemlich schnell gemerkt, dass sie nicht wirklich pflegt. Echt schade, der zarte Minz-Duft war echt toll!

1

Fusswohl

Pflege Balsam

Nachkaufen? Ja.
(1.29 € / 75 ml)

Eine tolle, günstige Fußcreme. Ich verwende sie gerne mit den Baumwollsöckchen, die es beim Rossmann gibt.

alverde

Körperbutter Macadamianuss Karitébutter

Nachkaufen? Nein.
(2.95 € / 200 ml)

Ich hatte ja schonmal erzählt, dass ich mal diese alverde-Phase hatte. Die Körperbutter habe ich mir nicht nur in Original- sondern auch zweimal in Reisegröße mitgenommen. Warum? Versteht kein Mensch >.> Ich war allerdings ziemlich schnell ziemlich enttäuscht von dieser Körperbutter, weil sie sich schlecht dosieren und verteilen lässt, noch schlechter einzieht und dafür einfach nicht genug (eigentlich fast gar nicht) pflegt.

 

Mich würde ja mal interessieren, geht ihr lieber in den Rossmann oder in den dm? Oder zu Müller? Oder sonst wohin? Ich mag dm eigentlich am Liebsten, weil ich quasi damit aufgewachsen bin, da es bei uns keinen Rossmann gab. Im Müller war ich früher auch oft, allerdings eher wegen CDs und Schreibzeug. Seit ich aber die Rossmann-App entdeckt habe, gehe ich meistens nur noch dahin (auch wenn ich nicht wissen will, wie viel ich da schon ausgegeben habe, wenn ich schon knapp 100€ durch Coupons gespart habe…). Was ist euer Favorit und warum?

 

Empties 02/2017

Jetzt ist schon wieder ein Monat vergangen, in dem ich kaum etwas gepostet habe. Meh. Naja, zumindest könnt ihr jetzt darauf schließen, dass ich wirklich eine fleißige Studentin bin. Falls noch jemand daran zweifelt.

Trotzdem habe ich es glücklicherweise auch im Februar geschafft, das ein oder andere Produkt zu leeren. Ich mache Fortschritte in meiner Mission, alles aufzubrauchen, und es fühlt sich so gut an! 😀

1

Neutrogena

Deep Moisture Öl-in-Lotion

Nachkaufen? Vielleicht.
(4.95 € / 250 ml)

Diese Lotion durfte ich letztes Jahr testen, den Bericht dazu findet ihr [hier]. Versprochen wird, dass sie, obwohl sie Öl enthält, sehr schnell einzieht und trotzdem gut pflegt. Leider finde ich nicht wirklich, dass sie sehr schnell einzieht. Die Pflegewirkung ist gut, der Duft erinnert mich an Rosen und ist einfach himmlisch.

Was mich an den Bodylotions von Neutrogena immer sehr stört ist die Tatsache, dass man die unteren 2-3 cm über den Pumpspender nicht mehr erreicht und man die Flasche deshalb aufschneiden muss. Das ist erstmal eine riesen Fummlerei, bei der man sich nebenbei auch noch schnell die Finger an der Kante der Flasche aufschneidet, und dann ist noch so viel Lotion in der Flasche, dass man sich damit dreimal eincremen könnte. Bis zum nächsten Tag ist die Lotion in der aufgeschnittenen Flasche aber schon eingetrocknet und eingestaubt, eincremen will sich damit keiner mehr. Der Rest landet also im Müll. Echt schade!

Die Lotion würde ich vielleicht wegen des Duftes mal wieder nachkaufen, wenn ich wirklich gar keine andere Lotion mehr daheim habe. So richtig 100%-ig überzeugt hat sie mich aber nicht.

Neutrogena

Bodylotion mit Nordic Berry

Nachkaufen? Ja!
(4.29 € / 400 ml)

Diese Bodylotion ist eine meiner Lieblinge. Ich liebe den Duft! Sie zieht schnell ein und pflegt gut, auch wenn meine Haut im Winter manchmal noch etwas mehr Feuchtigkeit benötigt. Ansonsten ist sie bei mir das ganze Jahr im Einsatz und wird definitiv auch nachgekauft.

Das Problem mit dem Rest in der Flasche besteht natürlich leider auch bei dieser Bodylotion. Ich habe das meiste zwar rausbekommen, nachdem ich die Flasche auf den Kopf gestellt habe, für den letzten Rest werde ich sie aber trotzdem aufschneiden müssen.

Die Preise für die beiden Neutrogena Bodylotions habe ich übrigens von Rossmann. Ich bin mir aber ziemlich sicher, sie auch schon günstiger gesehen zu haben.

2

alverde NATURKOSMETIK

Körperbutter Macadamianuss Karitébutter

Nachkaufen? Nein.
(ca. 1€ / 50 ml)

Ich hatte mal eine Phase, in der ich nicht um das Reisegrößenregal herum kam, ohne etwas kaufen, obwohl ich in den Urlaub dann doch immer normale Größen mitnehme. Das war außerdem auch die Phase, in der ich von alverde total überzeugt war. Daher kam diese Körperbutter mit, 2x in klein und 1x in groß. Sie wird uns in den nächsten Monaten also nochmal begegnen.

Im nachhinein finde ich sie aber gar nicht so gut. Sie lässt sich schwer verteilen und zieht ziemlich schlecht ein, und dafür pflegt sie einfach nicht gut genug. Ich habe am nächsten Tag gleich wieder ganz trockene Haut. Falls es diese Körperbutter überhaupt noch gibt (ja, sie liegt schon seit bestimmt zwei Jahren hier rum 😉 ), würde ich sie nicht nachkaufen.

DONTODENT

Mundspülung

Nachkaufen? Nein.
(ca. 1 € / 100 ml)

Diese Mini-Mundspülung wollte ich wirklich in den Urlaub mitnehmen. Ich hatte das schon total durchgeplant. Irgendwie ist sie dann in meiner Kosmetiktasche mit all den anderen Reisegrößen gelandet, wo ich sie letzten Monat ausgegraben habe, weil meine normale Mundspülung leer gegangen ist. Endlich hat sich das Reisegrößen-Horten mal ausgezahlt! 😉 Der Geschmack ist angehm minzig, nicht zu scharf. Leider schäumt die Mundspülung viel zu stark, deshalb werde ich sie nicht nachkaufen.

3

Signal

White Now Zahnpasta Gold

Nachkaufen? Nein.
(2.95 € / 75 ml)

Diese Zahnpasta war mal in irgendeiner Glossybox und ich habe mich riesig darüber gefreut. Sie soll die Zähne durch ihren blauen Schaum nach dem Putzen weißer aussehen lassen, ohne sie zu bleichen. Das funktioniert meiner Meinung nach leider gar nicht, ich konnte nie einen Unterschied sehen. Dafür klebt das blaue Zeug nach dem Putzen im Waschbecken 😉 Nicht soo schlimm aber eben ein bisschen nervig. Und da das mit den weißen Zähnen sowieso nicht funktioniert, wird die Zahnpasta nicht nachgekauft.

Sensodyne

Zahnpasta Fluorid + Sanftweiß

Nachkaufen? Ja.
(1.89 € / 75 ml)

Auch wenn die Zahnpastas von Sensodyne etwas teurer sind, zählen sie zu meinen Lieblingszahnpastas. Ich bekomme oft Zahnschmerzen von billigen Zahnpastas, mit Sensodyne habe ich nie Probleme. Das mit den weißen Zähnen funktioniert zwar auch mit dieser Zahnpasta nicht so wirklich, ich kaufe sie mir aber gerne immer mal im Angebot nach.

4

NIVEA

Handcreme Soft & Intensive

Als ich vor Jahren begonnen habe, Handcremes zu benutzen, war diese meine erste. Seither habe ich sie immer wieder nachgekauft. Sie zieht zwar nicht so schnell ein, pflegt aber einigermaßen gut. Der Duft ist natürlich typisch Nivea, was ich auch ganz gern mag. Leider ist die Handcreme nicht mehr im Verkauf und wurde durch eine neue ersetzt. Ob es sich hierbei um die selbe Creme in neuer Verpackung oder um eine neue Formulierung handelt, weiß ich nicht, ich tippe aber eher auf letzteres. Schade!

ISANA med

Waschlotion 3 in 1

Nachkaufen? Ja!
(0.99 € / 500 ml)

Diese Waschlotion kann für Hände, Gesicht und Körper genutzt werden. Ich verwende sie eigentlich nur für die Hände, und ich finde sie einfach perfekt. Sie duftet sehr angenehm und trocknet die Hände nicht so aus normale Seifen. Werde ich auf jeden Fall nachkaufen!

5

Maybelline New York

Baby Lips Cherry Me

Nachkaufen? NEIN!!
(2.25 € / Stück)

Dies ist der mit Abstand blödeste Lippenpflegestift den ich je hatte. Er soll die Lippen reparieren und babyweich pflegen und ihnen nebenbei eine schöne rote Farbe geben. Leider hält der „Gepflegt“-Effekt nicht sehr lange an und man muss ständig nachschmieren. Die Farbe nervt mich persönlich total, da sie einfach nicht auf den Lippen bleibt, sondern sich um den kompletten Mund herum verteilt. Das wird durch das ständige Neu-Auftragen nur noch verschlimmert. Vielleicht bin ich zu doof für farbige Lippenpflegestifte, aber ich könnte damit auf keinen Fall in die Öffentlichkeit gehen. Ich finde das total nutz- und sinnlos. Nachkaufen werde ich das auf keinen Fall!

Empties 01/2017

Hallo zusammen =)

Die Prüfungszeit ist endlich fast vorbei und ich kann mich meiner neuen Mission widmen: Meine Kosmetikvorräte aufbrauchen. Durch diverse Boxen und Produkttests (und unnötige Hauls 😀 ) habe ich im letzten Jahr nämlich so viel angehäuft, dass ich keine Ahnung mehr habe, wohin damit. Und weil vieles auch schon angebrochen ist und ich dazu neige, trotzdem neue Produkte aufzumachen, einfach weil ich Abwechslung gerne mag, habe ich beschlossen, nichts mehr zu kaufen, bevor ich die Produkte endlich mal aufgebraucht habe. Das war sozusagen mein (einziger) Vorsatz fürs neue Jahr.

Um meinen Fortschritt ein bisschen zu beobachten und zu dokumentieren, möchte ich heute mir meiner „Empties“-Reihe beginnen.

1

So ganz glücklich bin ich mit dem Ergebnis für den letzten Monat noch nicht. Ich habe wirklich viel zu wenig geschafft 😉

2

Balea

Tiefenreinigung Shampoo

Nachkaufen? Ja.
(1.35€ / 250 ml)

Dieses Shampoo habe ich nur selten benutzt, weshalb es wirklich ewig herumlag. Inzwischen hat es glaube ich eine neue Verpackung.

Ich finde das Shampoo allerdings richtig klasse. Ich verwende selten Stylingprodukte wie Haarspray, dafür aber eine Menge Trockenshampoo. Nach ein paar Tagen Trockenshampoo merkt man leider aber auch, wie es sich auf der Kopfhaut ansammelt. Alle 1-2 Wochen benutze ich daher gerne das Tiefenreinigungsshampoo, um komplett alle Rückstände zu entfernen.

batiste

Trockenshampoo (hell & blond)

Nachkaufen? Ja.
(2.75 € (dm) ; 2.95 € (Müller) ; 4.95 € (Rossmann) /  200 ml)

Mein absolut allerliebstes Trockenshampoo. Habe ich hier natürlich auch schon wieder auf Vorrat 😉

Übrigens ist mir aufgefallen, dass die batiste Trockenshampoos bei Müller viel günstiger sind als bei Rossmann. Immer schön Preise vergleichen!

3

bebe young care

relaxing care day & night cream (für alle Hauttypen)

Nachkaufen? Vielleicht.
(3.15 € / 50 ml)

Obwohl ich inzwischen 23 bin, mag ich die Cremes von bebe young care noch total gerne. Da mir die mattierende Creme aus der Serie im Winter nicht genug Feuchtigkeit gespendet hat, habe ich mir diese hier dazu gekauft. Eigentlich bin ich mit der Creme auch ganz zufrieden. Der Duft ist total schön =)

Momentan bin ich auf der Suche nach einer neuen Creme, die vielleicht noch besser ist als die bebe Cremes. Sollte ich keine finden, werde ich mir diese hier nachkaufen.

Yves Rocher

Reichhaltige Aufbau-Creme

Nachkaufen? Nein.
(ca. 7€ / 50 ml)

Es gibt zwei Dinge, die ich dank Boxen, Produkttests und Gewinnen vermutlich nie wieder nachkaufen muss: Handcreme und Mascara. Diese Handcreme von Yves Rocher habe ich vor circa einem dreiviertel Jahr mitbestellt, weil sie mich im Online-Shop so schön angelächelt hat. Ich wollte sie vor allem für meinen Freund bestellen, weil er immer ganz schlimm trockene Hände hat. Als die Handcreme ankam, war ich dann doch etwas enttäuscht, dass die Tube nur so klein ist. Klar hätte ich mir das bei einem Inhalt von 50ml denken können, aber sooo klein?? Da sind meiner Meinung nach auch die Fotos im Online-Shop von Yves-Rocher etwas irreführend. Jedenfalls ist die Handcreme ziemlich teuer, auch wenn ich sie damals mit 50% Rabatt bestellt habe.

Die Handcreme wird sehr reichhaltig und die Pflegewirkung ist okay. Es gibt aber günstigere Handcremes, die genauso gut sind, daher würde ich diese Handcreme erstmal nicht mehr nachkaufen. Im Online-Shop habe ich sie auch nicht mehr gefunden, nur noch eine ähnliche Handcreme.

4

Zendium

Complete Protection

Nachkaufen? Ja.
(3.95 € / 75 ml)

Ohjaa, auch Zahnpasta liegt hier tonnenweise rum. Das liegt aber auch daran, dass ich gerne neue Zahnpasta ausprobiere, da ich oft einfach nicht zufrieden bin. Die Zendium finde ich sehr angenehm, weil sie nicht so scharf ist, aber trotzdem einen guten, frischen Geschmack hinterlässt. Ich habe sie auch schon nachgekauft. Allerdings würde ich sie nur im Angebot kaufen, da sie mir zum regulären Preis zu teuer ist.

Perlodent med

Cool Exotic Breeze

Nachkaufen? Das war leider eine LE 😦
(ca. 0.50 € / 125 ml)

Diese Zahnpasta aus einer Limited Edition habe ich damals mitgenommen, weil ich seit meiner Kindheit keine fruchtige Zahnpasta mehr hatte und gespannt war, wie sich diese hier schlägt. Ich war sehr positiv überrascht! Die Zahnpasta hat wie angekündigt einen exotisch-fruchtigen, aber gleichzeitig auch angenehm frischen Geschmack. Richtig toll! Würde ich sofort nachkaufen, wenn es sie noch gäbe.

5

Nutraluxe MD

Lipbalm (Frische Pfefferminze)

Nachkaufen? Nein.
(4.99 € / Stück)

Dieser Lipbalm war aus der Glossybox vom letzten April. Ich habe ihn ewig nicht aufgemacht, weil ich schon sooo viel angebrochene Lippenpflege habe, in jeder Tasche, in jeder Jacke, auf jedem Tisch, am Bett, ÜBERALL. Leider ging er, wie auch die eos-Lipbalms, recht schnell leer, und die letzten Reste sind wenn überhaupt nur mit dem Fingernagel herauszubekommen.

Auf den Lippen schmilzt der Lipbalm zarter als die eos Lipbalms, die Pflegewirkung ist okay, aber nicht überragend. Ich würde ihn momentan nicht nachkaufen, da ich erstens nicht wüsste, wo, und ich habe keine Lust, ihn im Internet zu bestellen, und zweitens habe ich noch einen Haufen anderer Lippenpflege hier rumliegen.

Blistex

MedPlus

Nachkaufen? Vielleicht.
(1.95 € / 7 ml)

Auf diese Lippenpflege habe ich jahrelang geschworen und deshalb auch überall im Haus die Döschen verteilt. Der Duft der Salbe und die Zusammensetzung erinnert mich an Tiger Balm, sie kann also bei Erkältungen ganz angenehm sein und dabei unterstützen, die Nase frei zu bekommen.
Irgendwann wurde es mir aber zu blöd, dass man das Zeug mit den Fingern auftragen muss, ich wollte hier etwas unkomplizierteres und hygienischeres. Zudem fühlen sich die Lippen nach dem Auftragen gekühlt an, was draußen in der Kälte, vor allem, wenn etwas windet, sehr unangenehm ist.

Empfehlen kann ich den Blistex MedPlus für daheim, wenn man sich die Hände waschen kann und nicht in die Kälte hinaus muss. Sollte ich meine 20 Döschen aufgebraucht und auch sonst keine Lippenpflege mehr hier haben, könnte ich mir gut vorstellen, ihn wieder nachzukaufen.

6

Hidro Fugal

Sensitiv Stick

Nachkaufen? Würde ich gerne, gibt es aber nicht mehr.
(2.45 € / 40 ml)

Wisst ihr, was mit IMMER passiert, wenn ich ein Deo gefunden habe, dass ich richtig doll mag? Es wird aus dem Sortiment genommen. JEDESMAL. Das geht mir so, seid ich angefangen habe, Deos zu benutzen.

Bei dem Sensitiv Stick hätte ich es wissen müssen, ich habe ihn im Rossmann mit Green Label gekauft. Damals hätte ich aber auch nicht gedacht, dass ich ihn wirklich so toll finden würde 😦

Ich habe ihn immer abends nach dem Duschen aufgetragen. Gerade im Winter hat das dann noch den ganzen nächsten Tag gehalten. Würde ich also sofort nachkaufen. Mal schauen, ob es von Hidro Fugal vielleicht ein vergleichbares Produkt gibt.

So, das wars auch schon! Ich hoffe, im Februar bekomme ich mehr leer 😉 Ich habe es übrigens nicht geschafft, im Januar nichts Neues zu kaufen. Irgendwie haben sich eine Handcreme, drei Nagellacke und natürlich auch eine Zahnpasta in meinen Einkaufskorb geschmuggelt. Hat echt gut geklappt! 😀