Empties 03/2017 & 04/2017

Halli hallo!

Okay, ich bin mal wieder ungefähr eine Woche zu spät dran mit den Empties. >.< Was soll’s… Jedenfalls hab ich vor ein paar Tagen mal meinen Vorrat an Kosmetika begutachtet und festgestellt: da tut sich nicht wirklich was. Der Berg wird nicht kleiner. MEH! Ein paar Sachen, vor allem Produkte aus der Glossybox, die ich seit zu langer Zeit sowieso nicht angefasst habe, mussten deshalb dran glauben und wurden auf ebay eingestellt. Nichts mehr nachkaufen ist leichter gesagt als getan; bei mir liegen Rossmann und Müller auf dem Schulweg und der dm ist durch einen minimalen Umweg zu erreichen. Die Verlockung… Als weitere Maßnahme gegen unnötige Kosmetikanhäufungen gehe ich also in keine Drogerie mehr ohne meinen Freund rein, der passt dann schön auf, dass ich nix unnötiges kaufe. Emanzipation und so. Hoffentlich hilfts.

Da ich den ganzen März und den halben April im Urlaub war und ich in dieser Zeit wirklich wenig aufgebraucht habe habe ich beschlossen, dass ich diese beiden Monate in diesem Post einfach zusammennehme. Es ist immer noch zu wenig. Sagte ich ja bereits. Meh.

7

Garnier mineral

Ultra Dry

Nachkaufen? Ja.
(1.55 € / 150 ml)

Nachdem über die letzten Jahre wirklich JEDES Deo, dass ich gerade angefangen hatte zu mögen, aus dem Sortiment genommen wurde, ist das hier von Garnier endlich mal etwas beständiger. Ich finde es ganz okay, das perfekte Deo ist es aber leider nicht, weil es vor allem im Sommer nur ein paar Stunden hält.

ebelin

Nagellackentferner

Nachkaufen? Ja!
(1.95€ / 75 ml)

Ich konnte mir nie vorstellen, warum diese Nagellackentfernerdöschen, in die man seine Finger reinsteckt, um den Nagellack wegzumachen, so toll sein konnten. Inzwischen beutze ich nur noch solchen Nagellackentferner, hauptsächlich weil ich dann keine Wattepads im Mülleimer rumliegen habe, die alles vollstinken. Außerdem habe ich das Gefühl, dass mir die Döschchen länger hält.

6

Balea

Trockenshampoo

Nachkaufen? Eher nicht.
(1.95 € / 200 ml)

Dieses Trockenshampoo ist unter den Trockenshampoos, die nicht von Batiste sind, noch mein liebstes. So ganz überzeugen konnte es mich aber leider nicht, da ich von ihm immer ziemlich viel brauche und es (vermutlich deshalb) ziemlich schnell leer geht.

Batiste

Trockenshampoo Brilliant Blonde

Nachkaufen? JA!
(2.65 € / 200 ml)

Die Trockenshampoos von Batiste sind dagegen ziemlich ergiebig. Dieses farbige hier ist mir am liebsten, auch wenn meine Bürste immer ganz gelb ist.

5

Alterra

Feuchtigkeitsshampoo

Nachkaufen? Nein.
(1.99 € / 200 ml)

Als ich angefangen habe, in Haarpflege und -stylingprodukten auf Silikone zu verzichten, war ich eine Weile lang total überzeugt von Naturkosmetikshampoos. Da ich schon einige Shampoos von Alverde besessen hatte, wollte ich auch mal Alterra ausprobieren. Inzwischen bin ich von beiden Marken, zumindest was ihre Shampoos betrifft, nicht mehr glücklich, weil ich das Gefühl habe, dass sie meine Haare nicht richtig sauber bekommen.

L’Oréal Paris

Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo

Nachkaufen? Weiß noch nicht.
(2.99 € / 300 ml)

Die Sache mit Kosmetikproben ist: ich sammle sie leidenschaftlich gerne und brauche sie dann nie auf. Meistens bin ich der Meinung, dass jetzt einfach nicht der richtige Zeitpunkt ist, weil ich nicht genug Zeit/Lust habe, mich mit einem Produkt zu beschäftigen. Im Zuge meines Kosmetikvorratentrümpelungsvorhabens habe ich mir jetzt aber ein Herz gefasst und alle Proben zur baldigen Verwendung bereitgestellt. Angefangen habe ich mit diesem Shampoo; es war in Ordnung, meine Haare waren am nächsten Tag aber total verknotet und ich weiß nicht, ob es am Shampoo lag. Der Name verwirrt mich übrigens ein bisschen. Sollten nicht alle Shampoos irgendwie pflegen? 😉

CD

Dusche Glücksgefühl

Nachkaufen? Nein.
(1.79 € / 200 ml)

An sich war die Dusche in Ordnung, das Glücksgefühl setzte bei mir aber nicht ein. Der Duft nach Orangenblüten war irgendwie schwammig/zu schwach und außerdem irgendwie ein bisschen künstlich. Aber auch dafür sind Proben ja toll, um uns vor Fehlkäufen zu bewahren 😉

4

ISANA

Cremeseife Snow White

Nachkaufen? NEIN.

Diese Seife war eine LE und es gibt sie daher auch schon gar nicht mehr. Ich möchte trotzdem darüber schreiben, vielleicht kommt eine ähnliche Seife ja nächsten Winter wieder ins Sortiment. Ich habe sie gerade noch so im Ausverkauf erwischt und sofort zugegriffen, weil ich total gespannt auf den Schneeglöckchen-Duft war. Leider duftet sie überhaupt nicht nach Schneeglöckchen sondern nur nach Vanille-Milch, was als Süßspeise völlig in Ordnung ist, in einer Seife meiner Meinung nach aber einfach zu viel.

Balea

Küchenseife

Nachkaufen? Ja!
(0.95 € / 300 ml)

Diese Seife dagegen war der absolute Hammer. Zitrone und Basilikum klingt in der Kombination erstmal schräg, wurde hier aber toll umgesetzt. Ich finde, dass die Seife total gegen Gerüche an den Fingern hilft, beispielsweise nach dem Knoblauch-Schneiden. Leider gibt es diese Sorte glaube ich gar nicht mehr, ich hoffe aber auf angemessenen Ersatz 😉

3

Verschiedene Masken

Das Problem mit Masken ist: ich kann einfach nicht an ihnen vorbeilaufen. Inzwischen habe ich eine beeindruckende Sammlung daheim;  beeindruckend vor allem wenn man bedenkt, dass ich eigentlich nur ein Gesicht habe, in das ich diese Masken schmieren könnte. Hinzu kommt, dass ich aus einem Sachet immer mindestens 2-3 Anwendungen raushole, weil mir für eine Anwendung einfach viel zu viel drin ist. Meine Sammlung wird also eher größer als kleiner.
Neben den Sachets habe ich auch noch ein paar Masken in Tuben rumstehen, weshalb ich die letzten Wochen nur diese mickrigen vier Sachets leerbekommen habe. Nachkaufen (ja ich weiß, ich sollte das nicht tun) werde ich auf jeden Fall die Feuchtigkeitsmaske von Merz, die ist super! ❤

2

bebe young care

Mattierende Pflege

Nachkaufen? Erstmal nicht.

So wie ich das verstanden habe gibt es diese Creme jetzt gar nicht mehr, die Reihe wurde aber durch eine gleichwertige von nur „bebe“ ersetzt? Ich habe diese Creme jedenfalls jahrelang genutzt und fand sie auch echt gut, vor allem im Sommer, wenn ich natürlich öfter mal geschwitzt habe, hat sie mich eigentlich nie im Stich gelassen. In den letzten Monaten war ich aber eher auf der Suche nach einer guten Feuchtigkeitscreme und habe diese hier daher ziemlich vernachlässigt. Nachkaufen würde ich sie (oder ihr neues Pendant) erstmal nicht, ich schaue mich erstmal noch weiterhin nach einer anderen Creme um.

Blistex

Med Plus

Nachkaufen? Eher nein.
(1.95 € / 7 ml)

YES! Noch eins leer! Ich habe diese Dinger ja glaube ich mal ungefähr im Hunderterpack gekauft, weil ich noch vor 2 Jahren total drauf abgefahren bin. Der Balsam ist auch echt gut, wenn man sofortige Entspannung für trockene Lippen braucht (ich hasse trockene Lippen) und hat einen angenehmen Duft. Leider fühlt er sich auf den Lippen sehr kalt an, was vor allem im Winter nicht so toll ist, er lässt sich nicht so gut dosieren und, was mich am meisten stört, man hat das Zeug dann am Finger kleben. Und was am Finger war, klebt dann in der Dose. Ich weiß nicht was ich an diesen Döschen so toll fand früher, aber es gibt doch wirklich schon fortgeschrittenere Lippenpflegetechnik.

Balea

Lovely Mint Lippenpflege

Nachkaufen? Nein.

Diese Lippenpflege war, glaube ich, eine LE, ich habe sie aber noch eine ganze Weile im dm gesehen. Anfangs war ich total von ihr begeistert, habe dann aber ziemlich schnell gemerkt, dass sie nicht wirklich pflegt. Echt schade, der zarte Minz-Duft war echt toll!

1

Fusswohl

Pflege Balsam

Nachkaufen? Ja.
(1.29 € / 75 ml)

Eine tolle, günstige Fußcreme. Ich verwende sie gerne mit den Baumwollsöckchen, die es beim Rossmann gibt.

alverde

Körperbutter Macadamianuss Karitébutter

Nachkaufen? Nein.
(2.95 € / 200 ml)

Ich hatte ja schonmal erzählt, dass ich mal diese alverde-Phase hatte. Die Körperbutter habe ich mir nicht nur in Original- sondern auch zweimal in Reisegröße mitgenommen. Warum? Versteht kein Mensch >.> Ich war allerdings ziemlich schnell ziemlich enttäuscht von dieser Körperbutter, weil sie sich schlecht dosieren und verteilen lässt, noch schlechter einzieht und dafür einfach nicht genug (eigentlich fast gar nicht) pflegt.

 

Mich würde ja mal interessieren, geht ihr lieber in den Rossmann oder in den dm? Oder zu Müller? Oder sonst wohin? Ich mag dm eigentlich am Liebsten, weil ich quasi damit aufgewachsen bin, da es bei uns keinen Rossmann gab. Im Müller war ich früher auch oft, allerdings eher wegen CDs und Schreibzeug. Seit ich aber die Rossmann-App entdeckt habe, gehe ich meistens nur noch dahin (auch wenn ich nicht wissen will, wie viel ich da schon ausgegeben habe, wenn ich schon knapp 100€ durch Coupons gespart habe…). Was ist euer Favorit und warum?

 

Advertisements

Neutrogena Fein&Matt Hautverfeinernde In-Dusch Maske

— Werbung —

Hallo zusammen =)

Ich durfte die Fein & Matt In-Dusch-Maske von Neutrogena testen, was mich wirklich riiiiesig gefreut hat, ich habe mich zu einem richtigen Gesichtsmasken-Fan entwickelt 😉 Durch den Stress in den letzten Monaten habe ich mir aber nicht mehr besonders oft die Zeit für eine Maske genommen, gibt halt auch mal Wichtigeres als hier und da 20 Minuten für die Gesichtspflege zu verwenden 😉

Die In-Dusch-Maske löst dieses Problem jedoch, da man sie ganz einfach während des Duschens anwendet. Zweimal die Woche soll man sie auf das nasse Gesicht auftragen und 60 Sekunden unter dem Dampf in der Dusche einwirken lassen.

Meine Erfahrungen

Die Maske duftet unglaublich gut und erfrischend, da wird die Laune sofort besser! =)

Sie hat eine körnige Konsistenz, weshalb ich das Gefühl habe, dass die Haut leicht gepeelt wird. Nach dem Duschen fühlt sich die Haut dann frisch und sauber an, jedoch nicht trocken, obwohl die Maske einen mattierenden Effekt hat.
Was die Poren angeht, kann ich nicht wirklich gut urteilen. Ich glaube, ich habe ohnehin schon nicht allzu große Poren, meine Haut sieht nach der Anwendung aber immer schön eben aus.

Ich habe die Maske sehr gut vertragen, habe nie Hautreizungen oder Ähnliches bekommen. Allerdings sollte man gerade im Sommer etwas vorsichtiger mit der Anwendung sein, da die enthaltene Alpha-Hydroxysäure die Empfindlichkeit der Haut gegenüber der Sonne erhöhen kann. Davor wird auch auf der Verpackung gewarnt. Ich schätze, dass das daher kommt, das die Säure alte Hornschüppchen von der Haut entfernt und die Haut so etwas empfindlicher wird. Alpha-Hydroxysäuren sind unter anderem übrigens Fruchtsäuren.

Interessehalber habe ich mal wieder bei codecheck.info vorbeigeschaut. Ich achte nicht allzu sehr auf Inhaltsstoffe, weil ich der Meinung bin, was wirkt und worauf meine Haut oder mein Körper gut reagiert, das passt. Wenn ich mir dann aber so durchlese, was die Inhaltsstoffe teilweise für Probleme mit sich bringen können, frage ich mich schon manchmal, wer überhaupt auf die Idee kam, so etwas für Gesichtspflege zu verwenden 😀 Von hautirritierend, Verdacht auf hormonelle Wirksamkeit und krebsfördernd ist ja fast immer irgendwas dabei. Laut Codecheck sind in diesem Peeling enthalten: PPG-15 Stearyl Ether (wirkt irritierend) und BHT (krebsfördernd, Verdacht auf hormonelle Wirksamkeit). Wer zudem auf die Verwendung von Palmöl achtet: es sind Cetearyl Alcohol und Caprylyl Glycol enthalten.
Ich bin niemand, der sich großartig mit Inhaltsstoffen auskennt, aber könnte man um solche Stoffe nicht irgendwie drum herumrumkommen? Gibt es keinen Ersatz für die paar Inhaltsstoffe, die ja offensichtlich bedenklich sind? Oder wäre der der Ersatz einfach zu teuer? Ihr seid da bestimmt alle viel weiter als ich und habt auf die Fragen bereits Antworten gefunden. Wie gesagt, ich achte eher selten auf Inhaltsstoffe, merke aber immer wieder, dass ich das eigentlich schon tun sollte.
In jedem Fall finde ich es dann doch schade, wenn man ein Produkt mag, und man hinterher herausfindet, dass da ein paar nicht ganz so tolle Sachen drin sind.

Preis

5.99 € / 150 ml

Fazit

Alles in allem finde ich die Fein & Matt In-Dusch-Maske empfehlenswert, auch wenn ich von den Inhaltsstoffen kurzfristig Bauchweh bekommen habe. Ich habe sie vertragen, sie funktioniert bei mir und sie sorgt durch ihren Duft für gute Laune und ein kleines bisschen Wellness. Wer allerdings sehr viel Wert auf unbedenkliche Inhaltsstoffe legt, sollte sich vor einem Kauf nochmal genau anschauen, was drin ist.


[Die Fein & Matt In-Dusch-Maske wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt]

Glossybox Mai 2016

Eeeeendlich kam meine Glossybox an, ich glaube, alle hatten sie vor mir 😉 Nach dem Desaster letzten Monat hatte ich schon etwas Angst, sie auszupacken. Aber ich muss sagen: So stelle ich mir eine Glossybox vor!

1

Die Box war richtig schwer! Kein Wunder: Bei diesen insgesamt 7 Produkten kann ich langsam wieder vegessen, dass mir die April-Box so schlecht gefallen hat. Ich finde alle Produkte wirklich super! Außerdem lag der Box endlich auch mal ein Coupon bei, den ich wirklich gebrauchen kann: 2 € Rabatt auf die Re-Energizing Sleeping Cream von lavera. Mit Probe!

Aber nun zu den einzelnen Produkten in der Box 😉

 

icona Milano

Emotion Allowed

2

Diese Mascara war in jeder Box, eventuell kanntet ihr sie schon aus dem ersten Sneak Peak. Und yea: Originalgröße!! 😀

Die Formulierung ist dermatologisch getestet, die Mascara ist paraben- und tierversuchsfrei. Die Bürste soll ein dramatisches Volumen mit Fächereffekt kreieren.

3

Allerdings ist die Mascara nur wasserresistent, also nicht wasserfest, oder? Laut Beschreibung hält sie aber auch, wenn es mal zu emotional wird. 😉

Ich bin sehr gespannt, wie immer, wenn ich eine neue Mascara ausprobieren darf. Meine Wimpern sind ja leider nicht so leicht zu beeinducken >.<

(16.50 € / 10 ml)

 

CATRICE cosmetics

Ultimate Nail Lacquer 108 The Very Berry Best

4

Ich liebe Nagellack! Und obwohl Catrice jetzt eher zum Drogeriebereich zählt, bin ich absolut mega glücklich über diesen Lack in wunderschönem Beerenton! Er ist übrigens formaldehyd- und phthalatfrei (Phthalate sind Weichmacher).

(2.79 € / 10 ml)

 

UNANI

Dermo Defense Face Mask

6

Die Mai-Box war wieder mal eine Box, nach deren Öffnen mir gleich ein wunderbarer Duft entgegenschlug. Es ist diese Gesichtsmaske, die so wunderbar riecht!

Und irgendwer muss meine Gedanken gelesen haben! Denn bis heute habe ich nach einer Maske in einer Tube gesucht, da ich die einzelnen Sachets etwas doof finde. Und dann lag diese Maske in meiner Box ❤ Sie befreit das Gesicht von Unreinheiten, nährt, regeneriert und bewahrt es vor schädlichen Umwelteinflüssen. Außerdem ist sie biologisch abbaubar und wurde nicht an Tieren getestet.

Das Originalprodukt hat zwar einen Pumpspender, enthält aber, genau wie diese Tube, 100 ml. Das zähle ich als Originalgröße! =)

(15.99 € / 100 ml)

 

NIVEA

Creme Pflege Reinigungstücher

8

Ich möchte diese Reinigungstücher kaufen, seit sie auf dem Markt sind, war bis jetzt aber immer zu geizig. Jetzt kann ich sie aber endlich testen! =) Allerdings werde ich zuerst noch meine Tücher von bebe aufbrauchen, ich habe momentan einfach zu viel gleichzeitig auf >.<

Die Tücher sollen sogar wasserfestes Make-up entfernen können und neben der gründlichen Reinigung auch pflegen. Darauf bin ich ja mal gespannt 😉

(1.69 / 25 Stück)

 

ahuhu organic hair care

HYALURON HYDRO Shampoo

5

Endlich mal ein silikonfreies Shampoo! Wie alle Produkte von ahuhu ist das Shamoo auf dem Extrakt der Ahuhu-Pflanze aufgebaut. Wer mehr darüber wissen möchte klickt hier 🙂

Außerdem enthält das Shampoo Extrakte aus der Zuckerrübe, Mais und Bambus und pflegende Inhaltsstoffe wie Allantoin, Panthenol, Sheabutter und Weizenprotein.

Das Originalprodukt enthält 500 ml, diese Tube nur 125 ml. Somit ist das Shampoo die erste Probegröße in der Box. Allerdings ist das eine ordentliche Größe, um das Shampoo ausgiebig zu testen, und somit bin ich zufrieden!

(19.75 € / 500 ml)

 

Sans Soucis

Aqua Benefits 24h Pflege

7

Über Pröbchen von Gesichtscremen bin ich immer dankbar, so auch über dieses. Sie ist paraben- und mineralölfrei und beinhaltet Algenextrakt und Hyaluronsäure, sodass die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt wird und frischer und praller wirkt.

(23.00 € / 50 ml)

 

Luvos

Heilerde 2 hautfein – Paste

9

Noch ein interessantes Pröbchen! Die Heilerde soll ein echtes Allround-Talent sein und bei Hautbeschwerden wie Akne, Cellulite und Neurodermitis, bei Muskel- und Gelenkbeschwerden wie Prellungen und Verstauchungen und bei Entzündungen wie Verbrennungen, Sonnenbrand, Insektenstichen oder rheumatischen Beschwerden helfen.
Man kann die Heilerde als Gesichtsmaske oder Wickel verwenden.

Das ist mal ein etwas anderes Produkt und klingt auch richtig gut!

(ca. 8 € / 720 g)

 

Das war wieder eine wirklich sehr gelungene Box! Ich bin mit der Auswahl meiner Produkte im Wert von knapp 50 € wirklich mehr als zufrieden und hoffe, dass es in Zukunft so weitergeht! 😉